<
1 / 109
>
 
05.01.2022

Ökumenische Sternsingeraktion 2022 wieder „kontaktlos“

Zu Beginn dieses Jahres starten die katholische und die evangelische Kirchengemeinde in Bad Münder wieder die traditionelle Sternsingeraktion.

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie ist ein Besuch der Haushalte durch Sternsingergruppen auch in diesem Jahr leider nicht möglich.

 
Trotzdem werden die Sternsinger den Segen: „Christus segne dieses Haus“ mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+22“ an die Häuser anschreiben oder – wo dies nicht möglich ist – einen entsprechenden Aufkleber in den Briefkasten werfen.

Gleichzeitig bitten sie auch wieder um Spenden für das Sternsinger-Kinderhilfswerk.

Mit dem aktuellen Motto „Gesund werden – gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit“ will die Sternsinger-Aktion in diesem Jahr auf die Gesundheitsversorgung von Kindern in Afrika aufmerksam machen. In vielen Ländern des Globalen Südens ist die Kindergesundheit aufgrund schwacher Gesundheitssysteme, fehlender sozialer Sicherung sowie der Folgen des Klimawandels und der Corona-Pandemie stark gefährdet.

Wenn Sie die Aktion unterstützen möchten, können Sie Ihre Spende entweder
  • in einem Umschlag in den Pfarrbüros von St. Johannes der Täufer (Angerstr. 29) oder Petri-Pauli (Echternstr. 16) abgeben,
  • auf das Konto mit der IBAN: DE36 2545 0110 0013 0516 28 der katholischen Pfarrgemeinde unter dem Stichwort „Sternsinger“ überweisen
  • oder die extra eingerichtete Online-Spendenseite unter https://tinyurl.com/CMB2022 nutzen.

Ganz herzlichen Dank für Ihre Spende!

Ihr Kontakt zu uns:
Katholisches Pfarramt St. Johannes der Täufer
Angerstraße 29 - 31848 Bad Münder
Telefon 05042/3415 - Fax 05042/3416
info@stjohannes-bm.de

sponsored by
<